Meine Internet Portale

Mein erstes Internet Portal, dass ich fleißig nutzte war das TV Portal zaplive. Dort begann ich live TV Sendungen zu zeigen. Ich produzierte überwiegend Themen zum Amateurfunk.

  • Als zaplive nicht mehr zur Verfügung stand boten sich andere Portale an. Sendungen fanden 2009 bis zum Herbst 2010 statt

  • justin.tv, jetzt twitch.tv war einige Jahre interessanter Anbieter für private Internet-TV Sender. Alle Sendungen konnten archiviert werden und standen zeitversetzt Interessenten offen. Die erste Sendung "Start-Party" bei Justin.tv fand am 06.11.2010 statt

Mein Twitch Kanal

Live-Video von dj7ri auf www.twitch.tv anzeigen

Auch bei Ustream habe ich noch ein Account.

Warum gibt es von mir inzwischen keine regelmäßigen live TV Sendungen im Inet? Der Aufwand eigene, technisch orientierte Sendungen zu produzieren ist sehr zeitintensiv. Wenn darüber die halbe Freizeit eingenommen wird kommen andere Interessen einfach zu kurz.

In TV live meist mit diesem Logo.

Alle Video-Aufnahmen sind inzwischen bei Twitch-TV zu sehen Link zu meinem Twitch Kanal

webstream.eu Durch einen Zufall habe ich zu dem Portal webstream.eu gefunden. Die Anmeldung einfach, der download des FME3.2 Adobe Encoders eine Sache von wenigen Minuten, dann konnte ich eine erste, kurze Testsendung machen. Live gesendet nur mit Laptop 1,8Ghz CPU 4Gb RAM Webcam und LED Klemmleuchte für die Beleuchtung. Streamen ging diesmal nur über ein WIFI Kontakt zum Provider. Das wird aber natürlich nicht mein künftiges Equipment sein ;) Welche Qualität möglich sein wird zeigt ein Videoclip, den ich hochgeladen habe.

  • Inzwischen ist mir eine live-TV-Sendung bei you tube möglich, auch die Speicherung für das zeitversetzte Sehen.

Ein Beispiel auf meinem You Tube Kanal

Für mich öffneten sich mit dem privat geführten Internet Radiosender mit angeschlossenem Chat, auch Video-Chat, eine neue "Bühne", denn nach einem Infarkt habe ich die reale Musiker-Entertainer Bühne verlassen.

NEU: Mein Live TV Kanal bei webstream.eu

  • Eigentlich war es Zufall, dass ich auf das Portal will-chatten traf. Der engagierte und angenehme Führungsstil war so überzeugend, dass ich viele Jahre aktives Mitglied der Gruppe blieb bis auch dieses Portal am 30.03.2015 schloß. Besonders bei mir beliebt und geliebt war das angeschlossene Forum. Dort konnte ich quasi eine eigene Homepage betreiben. Mit dem Unterschied, dass man meine Artikel als angemeldetes Mitglied kommentieren konnte.

  • Durch die Verbindung zu ehemaligen Mitgliedern von will-chatten habe ich zu urban-lounge.fm gefunden wo ich noch heute möglichst regelmäßige Radiosendungen mache. Das bei einer Überarbeitung der Web-Seite das Forum seit Wochen "auf der Strecke" blieb habe ich sehr bedauert und nun mit dieser Homepage die Lücke geschlossen. Das Radio und der Video-Chat unterscheidet sich nur wenig von anderen Portalen dieser Art. Es betreibt zusätzlich den Team Speak TS. und verfügt über alle üblichen Kommunikationsmöglichkeiten. Ein Gastzugang ist ebenso möglich. LINK zu urban-lounge.fm

Aus meinem Archiv werde ich hier noch einige weitere Informationen, Erinnerungs-Fotos und Links zu meinen you tube Videos nachpflegen. Stand vom 26.05.2017

  • Dieser Artikel kann Fehler enthalten. Ein Haftung aus der Nutzung wird ausdrücklich ausgeschlossen. Der Autor haftet nicht für die Inhalte von weiterführenden Links.

Auf dieser Seite nach oben

Zurück zur Startseite Home

Homepage Counter